Mittwoch, 29. Dezember 2010

Eiszapfenblues

 So ein paar Eiszapfen gibt es auch an unserem Haus.

Sie sind niedlich und versuchen gerade ein bisschen spektakulärer zu werden

 Selbst die Hauswand und die Pflanzen bemühen sich rege.
 Echt schnuckelig!
Die triste Hauswand hoch, etwas verzaubert.
Und dann das ,
so ein merkwürdiges Spinnentier!
 Krabbelt an der Hauswand hoch,
schaut .....
 kaputtgemacht,
 oh wie schade,
da sind sie die Lanzenritter auf dem Ungetier,
was für ein gemeines Untier !



Nicht das ihr denkt ich weiß nicht wie gefährlich die Bister sind .
Aner schade ist es schon

Kommentare:

  1. Da muß man sich entscheiden:
    Schönheit oder Gefahr *grins*!
    Bei uns wäre so ein "Spinnentier mit Lanzenrittern" auch vonnöten, aber hier kümmert man sich nicht soooo darum!
    Hier stellt man unten an der Hauswand einfach irgendwas hin (Mülltonnen, Fahrradständer ...), damit die Fußgänger nicht so gefährdet sind!
    Aber ohne diese Dinge wäre hier Helmpflicht angesagt *hihi*!
    Liebe Grüße von
    Petra ;o)

    AntwortenLöschen
  2. Da ist ja was los auf dem Hinterhof.
    Ich brauche keine Angst haben wegen herabfallenden Eiszapfen - ich bleibe einfach im warmen Wohnzimmer !!!
    Aber ich habe einen anderen Hilferuf ....
    Ich wollte dich anrufen wegen Sylvester - kann aber deine Tel. Nummer niergendwo finden ...
    Bist du so lieb und meldest dich mal bei uns
    biiittteeee !!!!!

    Liebe Grüße Maja

    AntwortenLöschen