Donnerstag, 2. September 2010

Neues durch Patchworkkurs

Die nächsten 5 Mittwoche stehen wieder als Kurstage für mich an.
Meine heißgeliebte Kursleiterin, deren Name mit A anfängt und noch ganz lang weitergeht,
die hier nicht genannt werden will!
Ist mal wieder für einen neuen Suchtschub zuständig.


Thema des Kurses Sanduhrblöcke.
Ich habe mal eine Beschreibung gelesen und nie verstanden wie das geht.
Nachdem ich dann gestern gesehen habe wie einfach das ist,
bin ich gleich in einen Produzierwahn verfallen!
 13 Stück sind entstanden,
Was für eine doofe Zahl,
deshalb werde ich mit Sicherheit noch heute Abend welche zuschneiden.
Und ich habe die ganz schlimme Befürchtung das es wieder eine ganzer Quilt wird.
Meine liebe A. schon wieder geschafft mich zu infizieren!
Ich freue mich schon auf die nächste Woche!

Kommentare:

  1. Liebe Babydoll, ich möchte Dich ja auch gerne verlinken. Aber ich bin ein bißchen doof. Doch trotzdem möchte auch ich gratulieren und weiterhin viel Spaß wünschen. Bald bin ich auch wieder in meinem Blog aktiv.

    Liebe Grüsse von Patchschlummerle

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht aber toll aus, ich bin schon auf das Gesamtkunstwerk gespannt.
    Liebe Grüße, Coco

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht nicht nur toll, sondern auch lecker und süß aus *hihi*!
    Und macht bestimmt viel Spaß, wenn man denn nähen kann!
    Schönen Abend noch und liebe Grüße
    Petra ;o)

    AntwortenLöschen
  4. Toll schaut es aus.
    Vor allem der Törtchenstoff.
    ich bin am Samstag mal wieder im Fadenwerk - brauchst du noch Nachschub von dem kalorienarmen Stoff ?????

    Liebe Grüße Maja

    AntwortenLöschen