Donnerstag, 12. November 2009

Neue Taschen für den Weihnnachtsmarkt

In den letzten 2 Tagen habe ich fleißig Taschen genäht. Ein paar Kleinigkeiten müssen noch gemacht werden. dann werde ich abhaken für den Weihnnachtsmarkt in Trittau. Die oberste ist mein Favourite,Ich finde die beiden Damen absolut witzig!
an diesen Rentieren war auch nicht vorbeizugehen, so habe ich dann diese beiden Taschen draus genäht.
Dies ist mein Neues Billenetui, ich liebe ja alte Wäsche. Diese Taschentuch habe ich auf dem Kirchenbasar entdeckt. und das ich es für die Nase zu schade finde. Habe ich ohne es zu zerschneiden ein Billenetui mit Schnappverschluss verzaubert.
Dann wollte ich Euch noch meinen Garnrollenhalter zeigen. Mein Mann ist Gott sei Dank auch sehr kreativ und gemeinsam haben wir diese Idee ausgeheckt. Ein schönes grünes Frühstücksbrett aus Melanien und diese Abschlagsviecher zum Golfen , gebohrt geschraubt und so habe ich zum quilten immer alles am Arbeitsplatz und es sieht toll aus.
So das wars für Heut.



Kommentare:

  1. Hallöchen Doris
    Na , du kannst es wohl auch nicht lassen - mit dem nähen.
    Scheinbar geht es deinem Finger wieder besser ?
    Die Taschen sehen SUPER aus , vor allem der Schnitt mit den Elchen gefällt mir sehr gut .
    Da weiß ich ja gleich schon , was wir das nächste mal bei dir machen können.

    Liebe Grüße an deine beiden Männer
    Maja

    AntwortenLöschen
  2. War wasmit dem Finger, nö ist schon lange vorbei! Kicher!

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Doris,
    hab gerade mal nachgesehen, was du schon alles für den Weihnachtsmarkt fertig hast - Respekt!
    Man warst du fleißig. Ein kreatives WE.
    Liebe Grüße
    Lucie

    AntwortenLöschen
  4. hallo doris
    danke für deinen netten gb eintrag :-) bei uns ist alles ok bis auf die üblichkeiten ;-) bei drei kiddies. die obere tasche hat ja nen tollen schnitt! wir sehen uns :-)

    lg romedu

    AntwortenLöschen