Dienstag, 5. März 2013

Frühstücksgeschichten

 Eigentlich sammeln wir ja keine Tassen.
Aber dieses Jahr ist es nun so weit ,
dass wir zuviele Tassen in unserem Schrank haben.
Aber benutzen tun wir immer unsere Lieblingstassen.
Aber das kennt ihr sicher auch!


Da es leider selten, in unserm  Haushalt ist,
das wir zusammen unsere Mahlzeiten einnehmen.
Wird dann wenn es mal wirklich hinhaut,
um so ausgiebiger celebriert.
Für Ostern gibt es schon mal neue Mug Rugs


 Na und für nicht Ostern, für die grüne Tasse einen Mug Rug
Übrigens unser Tassenschrank läuft nur über,
weil wir  liebe Tassen von Freunden neu bekommen.


Selbst diese traumhaft schöne Kanne hat das Shabbywichteln uns vorbeigeschickt.
 

Dann gibt es noch die Tassen,
die ich einfach kaufen muss,
weil sie zu einem meiner Männer passen.
Seht ihr hier diesen netten Ninja?
So sieht Erik ungefähr aus
 wenn er sich für das Radfahren einmummelt.
Klar das die mit musste!

Na und der Spruch , der passt ja auch wie geschmiert.


Nun da Göga mit einem ganz düsternen Humor ausgestattet ist.
Bekam er dieses Frühstücksbrett mit passendem Becher


Schließlich sind meine Männer nicht so weichgespült wie ich.
Die sind schon aus anderem Holz !


Aber meinen Lieblingsbecher zeige ich Euch nicht ,
den der ist nur " Für mich "
Schmunzel!

Ich bin ja mal gespannt wie sieht den Eure Frühstücksgeschichte aus ?

Kommentare:

  1. Deine Mug Rugs finde ich total klasse . Eine tolle Sache . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  2. Wir haben auch zu viele Tassen! ... und noch mehr Sets! ;-))))
    Aber heilig ist mir das Brettchen "Oma ist die Beste", was mir Herr Süßfrosch zum Geburi geschenkt hatte.
    Deine Untersetzer sind sehr hübsch!!!

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen