Freitag, 8. Juli 2011

Von Blumen und wehen Füssen.

 Dienstag haben Erik , meine Cousine Sonja und ich einen Ausflug nach Norderstedt gemacht zur Landesgartenschau.
Es hat uns wunderbar gefallen und die Unmengen von Blumen und Pflanzen haben uns schlichtweg erschlagen.
Hier ein paar Bilder für  euch!
 Lavendel
 In dieser Farbe hätte ich ja gerne einen Quilt genäht!
 Erik hasst es im Moment geknipst zu werden.
Halt Pubertät!
Aber dieses Bild ist einfach Erik wie er leibt und lebt.
Zur Zeit!

 Mohnblumen
 Spielplatzidylle.
 Gartenbeispiel mit Buchs
 Sogar ein Fahrrad haben wir gefunden und für Göga fotografiert.
 So rot wie diese Blumen war Stunden später mein Ausschnitt, verbrannt hoch drei.
 Nach 6 Stunden laufen war echt jeder Sitzplatz sehr willkommen.
 Gartenbeispiel zum Thema Herr der Ringe
Gegen 17Uhr bezog sich der Himmel und es regnete wie aus Eimern.
Gott sei Dank waren wir dann schon auf dem weg Heim.
Und hier das bekloppteste Bild des Tages.
Erik hat es geknipst, aus Rache weil ich ihn den ganzen Tag mit der Kamera verfolgt habe.
Er hat mich auch gezwungen es einzustellen.
Ein selten dämliches Bild
aber ich kann mich köstlich drüber amüsieren.
Und bitte diese Mütze war nur ein muß ich mal ausprobieren am Sonnenhut Stand.

Kommentare:

  1. Jaja, liebe Doris,
    diese männlichen Pubertiere *hehe*! Ich hab hier auch so ein "Exemplar" 'rumhängen!
    Aber dein Mützchen finde ich schon echt witzig *Tränenausdenaugenwischvorlachen* und sooooo rot ist der Ausschnitt auch nicht *brüllvorlachen* (aber wo sind da die weißen Tupfen oder bist du gar kein Fliegenpilz?)!
    Ansonsten hat mir der Rundgang durch die Blümchen sehr gut gefallen!
    Liebe Grüße von
    Petra ;o)

    AntwortenLöschen
  2. Keine Bange Doris, auch Teenage Maedels wollen nicht fotografiert werden...
    Die Blumenpracht stelle ich mir wunderschoen vor, wuerde mir auch gefallen.
    Das "Muetzle" ist ja witzig, erinnert mich ein bissl and die "Klorollendinger"... ;-)

    AntwortenLöschen
  3. *kicher* .. ich hab vorhin bei Eriks Bild gedacht... und wie reagiert er nun, wenn das auch noch online ist... jetzt weiß ich es! Sehr schön *lach* Liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen