Samstag, 7. Mai 2011

Unternehmen Klappstuhl

Für die Konfermation am Sonntag brauchen wir natürliche jede Menge Stühle.
5 Stück haben wir von unseren Nachbarn geschenk bekommen.
Die wurden dan heimlich,
weil Männe erst nach der Konfi wollte,
umgepinselt.
Auf ging es , während Männe fleissig am Garten vorbeifuhr
und sich wunderte warum er keinen von uns zu Gesicht bekam.
es wurde sich hinter dem Haus versteckt.
Mark , Erik und Jonas  legten los mit schleifen und malen.
Gewünscht würde in grün,
die Punkte kommen dann nach der Konfi drauf.
Lustig gestapelt werden sie getrocknet.
Und morgen werden sie dann mit neuen Bezügen strahlen.
Dann war auch noch der Sensemann da,
er hat fleissig einen dicken Rosenast gekappt.
Mark war es natürlich.
Und jetzt geht es in die Küche, Kuchen backen.
Markt baut den Computer für Erik auf
(Konfigeschenk)
Und Männe macht letzte Erledigungen
Erik besichtigt mit seinen Paten Arubis
und wird vor 16 Uhr nicht kommen.
Um 18 Uhr ist noch Gottesdienst
Wie ihr seht hier steppt der Konfibär.

Kommentare:

  1. hi! schön sind sie geworden, die stühle!!! ich wünsche euch ganz ganz viel spaß morgen und traumhaftes wetter! liebe grüße nico

    AntwortenLöschen
  2. Da möchte ich mich anschließen: viel Spaß und gutes Gelingen!
    Und die Stühle sind jetzt in meinem (ja ich weiß, auch in deinem) neuen Lieblings-Frühling-Grün gestrichen! Traumhaft, und die Punkte machen das Ganze dann bestimmt komplett!
    So, und nun viele liebe Grüße von
    Petra ;o)

    AntwortenLöschen
  3. Hei Doris!Wie war eure Konfirmations feier?Das Wetter hat mitgespielt...

    sammstag sind wir dran mit knfirmieren...nicht wir aber der Gillian...
    Schöne Woche wünsche ich dir.Bussi.Lu.

    AntwortenLöschen