Sonntag, 6. Februar 2011

So ein Sonntag

 Ich hatte ja gehofft das so ein bisschen Ruhe für mich einkehrt aber das war wohl nicht.
Erik ist heute Morgen noch in die Kirche gegangen, den er wird ja im Mai konfermiert.
Als er von der Kirche Kam klagte er über Kopfschmerzen und huster sehr stark.
Super er hat heute Nacht wieder mit offenem Fenster geschlafen und ist immer sofort eine Erkältung da.
Ich habe mir schon den Mund fusselig geredet was das Fenster angeht, aber ihr kennt das sicher auch wenn die Teens nicht hören. Göga geht es jetzt , Gott sei Dank etwas besser. er kann wenigstens wieder etwas laufen und hat nicht mehr so starke Schmerzen.
Ich habe mich dann Vormittags drangemacht in meinem Perlmuttknöpfen rum zu wühlen .
Ich brauchte ja etwas zum verzieren der AMC. Auf meine Perlmuttknöpfe bin ich besonders stolz.
Einen großen Teil habe ich noch von meiner Mutter geerbt, die Schneiderin war. Sogar aus den 50ger Jahren sind eine ganze Menge noch drin.

Zum Mittagessen gab es Steckrüben mit Karotten gemusst, dazu Kassler Nacken und Mettenden.
Das reicht dann erstmal für 2 Tage.
Danach wieder in der Knopfabteilung wühlen.
Heute fertiggestellt
 Glamour  ( ist dieser Fächerknopf nit toll?)
 Black Pearl  ( ist mit schwarzen Perlen bestickt)
 Happy Birthday ( wird bestimmt bald gebraucht)
 Love Green  ( Beachtet das grüne Band, es kommt aus den Staaten und ist von Anke)
 Peace for you ( sollte eigentlich for me heiße, könnte jetzt auch mal Frieden gebrauchen)
 Eulen ( was sonst? Seht ihr die kleinen Blumenknöpfe?)
Hello you  ( Beliebte Matruschka in Kombi mit Lila)
so jetzt werde ich mich mal an das Zuschneiden machen,
Habe noch einiges abzuarbeiten.

Kommentare:

  1. Erstmal alles Gute den Patienten.
    Die Grüne und die Euligen gefallen mir am besten. Ich war heute nicht besonders kreativ - es stand lernen mit dem Großen an :-(

    AntwortenLöschen
  2. Na hoffentlich wird das mit Erik nichts ernsthaftes... Wuensche ihm auf jeden Fall gute Besserung! Deine Knoepfesammlung ist ein Traum! Ich hatte ein paar Perlmutknoepfe geerbt, aber lange nicht soviele wie du... Die Karten sind wieder sehr schoen geworden, siehst du, ich wusste doch das du mit dem Band was anfangen kannst. :-)

    AntwortenLöschen
  3. Ein Hallo an das Krankenlager.
    Da schaut man mal zwei Tage nicht im Bloggerland vorbei und dabei ist bei euch soo viel passiert.
    Erst einmal einen Herzlichen Glückwunsch nachträglich an Ralf und natürlich gute Besserung für die beiden Patienten.
    Aber bei " Schwester Doris " sind die beiden ja bestens aufgehoben.
    deine AMC sehen toll aus und die vielen , vielen Knöpfe - hast du die mal gezählt ???
    Das sind doch bestimmt an die
    300 - oder ??????
    Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag
    Liebe Grüße Maja

    AntwortenLöschen
  4. Hallo!
    na kaum ist unser rotes Kreuz von der Tür genommen, mußt du eines aufhängen ;-) - wie gehts dem Lazarett? Wow, das sind ja wirklich sehr schöne Knöpfe, ich habe gestern auch einen Knopf aus Glas probiert... wie immer bei Rädern im Moment: Peng ;-(
    Liebe Grüße und schönen Abend!

    AntwortenLöschen