Montag, 3. Januar 2011

Letzter Arbeitstag im alten Jahr

Göga hat sich noch zur Erinnerung ein paar Schnappschüsse
auf seinem Arbeitsplatz vom alten Jahr gemacht.
Wenn ich mich recht erinnere hat er die Sonnenblumen der Rangiere schon im Sommer geknipst.
 Als ich dieses Foto gesehen habe war mir doch ein bisschen wehmütig ums Herz.
Das sind unsere alten S Bahnen, die fahren schon seid Jahren nicht mehr.
 Wohin der Triebwagen wohl fährt?
Ja und so sieht dann eine Kupplung aus,
mit der noch gearbeitet werden muß.
Bekomme schon Eisfinger vom zuschauen.

Ein kleines Extra will ich Euch noch erzählen.
Inzwischen weiß ja jeder das mein Göga Lokführer ist.
Aber in meiner Familie ist es noch ganz schlimm.
Ich habe 2 Schwestern , kommt ja mal vor,
der eine Ehemann fährt in Hamburg S-Bahn" Hallo Martin"
der Andere sitzt in Frankfurt auf dem Stellwerk der DB  " Hallo Uwe"
Und mein Vater war 45 Jahre bei der DB.
Und selbst mein Opa war bei der DB.
Die meisten männlichen Freunde sind Lokführer.
Und als Erik geboren wurde habe ich erstmal nachgesehen
ob er einen DB Stempel unter der Windel hatte.
Und glaubt mir, mir macht das nicht wirklich viel aus.
Aber so manchmal bin ich doch ganz froh,
das es noch Menschen mit anderen Hobbies und Berufen gibt.!
Mein Dank richtet sich da an meine Freundinnen
und meine Freundinnen hier aus dem Blog.
Gott sei Dank gibt es auch noch was Anderes.
Seufz!

Kommentare:

  1. Jupp LKW Fahrer*giggel
    viele liebe Grüße und einen dicken Knuddler
    Rubinengel

    AntwortenLöschen
  2. Och, mir gefällt das eisenbahnige Hobby von deinem Göga *hihi*!
    Hab ich doch selbst eine Modellbahnanlage und einige eingemotteten Loks und Wagen!
    Aber ich bin flexibel, ich kann auch über was anderes quatschen *höhö*!
    Liebe Grüße (und Herzen) von
    Petra ;o)

    AntwortenLöschen