Sonntag, 26. Dezember 2010

Wenn die Einen feiern, müssen die Anderen arbeiten.


 Während wir gefeiert haben mußte mein Göga arbeiten.
Vor dem Dienst hat er nochmal die Zeit gehabt in der Spitalerstraße zu schauen was vom Einkaufsrummel noch so zu sehen ist. hier ein paar Eindrücke:
Leere Straßen, kein Mensch zu sehen.
Und überall glitzern noch die vielen kleinen Lichter.
Für alle Menschen die jetzt von ihren Liebsten getrennt sind.
Der große Weihnachtsbaum am Mönckebergbrunnen. und die geschlosssenen Einkaufsbüdchen.
Der Weihnachtsmann steht einsam und verlassen da.
sieht ganz schön verfroren aus der Ärmste.
 Und der Weihnachtshubschrauber ( Bezeichnung meines Mannes) ruht sich jetzt aus.
Auf geht es dann ganz schnell zum Hauptbahnhof  in die schon wartende Lok.
Könnt ihr sehen wohin die Fahrt geht ?
Auf nach Kiel geht die Fahrt.
An der Innenalster grüßt nochmal der Weihnachtsmann.
 An vielen Stationen vorbei.

 Hier Neumüster,
 Hallo Mel
Ankunft in Kiel
Hallo Maja
Auch hier ist alles einsam
 Dieser Weihnachtsmann hat sich müde hingelegt
oder hat er zuviele Kartoffeln gegessen ?

 Die neusten Nachrichten zwischen all den Lichter
und keiner schaut hin.
 Freigeschippte Mülleimer
 Und fast zugeschneite Gleise
Und hier geht es wieder in Richtung Hamburg

 Ankunft in der Wandelhalle des Hauptbahnhof
Festlich geschmückt!

 Lauter Sterne, fast wie bei Sterntaler.
 Der Blick auf den Südsteg und die darunter liegenden Gleise.
 Nochmal ein bisschen in der Meldestelle aufwärmen.
 Einen Klönschnack mit ein paar Kollegen
Den Kaffee mitgenommen, zum abkühlen in den Schnee gestellt.
Und dann wieder in die Lok und weiter geht die Fahrt nach Lübek.

Kommentare:

  1. Momentmal liebe Doris, wo bleibt der Gruss an mich?? Oder hat Dein Mann Wrist umfahren..lol...????
    Auch ich kenn Weihnachten ohne Mann...Winterdienst auf der Autobahn....

    <trotzdem noch einen schönen Weihnachtsabend........

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Arbeitsfotos!
    Ich finde die Fotos von deinem Göga immer klasse!
    Grüß ihn 'mal von mir, er sollte seine Kamera öfter "aktivieren"!
    Alles Gute
    Petra ;o)

    AntwortenLöschen
  3. Das war Spass! Danke schoen fuer die Mitfahrt... und sogar ohne Eintriff ;-)

    AntwortenLöschen