Montag, 13. Dezember 2010

Mondscheinrodeln

Heute haben wir uns endlich mal wieder auf den kurzen Weg zum Park gemacht.

Wir lieben es in der Dunkelheit den Hexenberg herrunter zu rodeln.

Und wenn der Mond und die Sterne noch dazu vom Himmel herunter schauen,
macht uns das echt einen froh großen Spaß!
 So jetzt hat Blogger ein einsehen gehabt und die letzten Bilder sind jetzt auch dabei.

Kommentare:

  1. boah...da werd´ich aber neidisch!!! das sieht nach unheimlich viel spaß aus........liebe grüße nico

    AntwortenLöschen
  2. Ja, ich bin auch ganz neidisch auf Deinen Schnee - gestern hatte mein Papa seinen 84. Geburtstag gefeiert und mir schon nachgeteil wie viel Schnee ihr dort schon hattet...Rodeln hat mir auch immer Spass gemacht, aber ich muss sage, dass ich es noch nie im dunkeln gemacht habe...

    AntwortenLöschen
  3. ♥cooooool, ich liebe Vollmondrodeln♥
    Ich wünsch dir wunderschöne Adventstage♥

    AntwortenLöschen
  4. Vielleicht liegt am 31.12 auch noch der Schnee auf dem Hexenberg , dann können die beiden Erik`s schön zusammen zum rodeln gehen - und wir natürlich auch.
    Bei uns haben wir leider keinen Rodelberg - daß ist schon ein bischen schade - ich muss Erik immer auf dem Schlitten durch das Dorf ziehen ( ganz schön anstrengend )!!!
    Liebe Grüße Maja

    AntwortenLöschen
  5. I'm Dunkeln waren wir noch nie Schlitten fahren... Ok, wir waren seit wir wieder hier in Alabama sind noch nie Schlitten fahren - schneit ja auch nicht genug. ;-)

    AntwortenLöschen
  6. I love to go sledding at night! Where we lived before we would host sledding parties every time it snowed! Would build a bonfire and roast marshmallows and pop popcorn! Loved it!

    AntwortenLöschen