Donnerstag, 14. Oktober 2010

Ganz viel schönes

 Gestern war ich mal wieder bei Samt & Sonders, habe es wieder nicht geschafft nichts zu kaufen.
Zwei lila Fliegenpilze für Weihnachten und ein Fliepiherz..
Es gibt noch ganz besondere Leute die etwas verschenken obwohl sie einen garnicht kennen.

 Von Maja habe ich diese wunderbaren Tassen bekommen.
So ist es jetzt mal wieder Zeit gewesen Tassen im Garten auszulagern.

 Wir wollten ja eigentlich das Bad renovieren, aber die Fahrradausstellung meines Mannes, verbraucht einfach mehr Zeit als erwartet. Deshalb durfte aber schon das neue Regal von meiner besten Freundin einziehen.
Es ist ein Hauch von grün mit wunderschönen Blumen drauf.
Ich liebe es!
So habe ich jetzt ein bisschen mehr Platz für etwas Deko und noch mehr Seifen !
übrigens ja die Bordüre kommt noch weg, wenn wir es endlich schaffen das Bad zu renovieren..

Kommentare:

  1. hi! so schön.........alles! liebe grüße nico

    AntwortenLöschen
  2. Wie huebsch - ich liebe besonders die lila Fliegenpilze :-) Es ist immer schoen noch ein wenig Platz zu finden fuer Kleinigkeiten die man ansonsten nicht sehen koennte.

    Schoene Woche noch, Doris. Ist es schon arg kalt in Hamburg?

    AntwortenLöschen
  3. Duuuuuuuuu hast die Schuhe bei Anette bekommen, na gut, dir gönne ich sie vom ganzen Herzen, ich war da nämlich auch scharf drauf;-)
    Hinterm Regal würde ich allerdings die Bordüre wegnehmen, sonst sieht es zu wirr aus und die Deko kommt nicht so schön zur Geltung...
    Ja ich weiß, ich mit meinen kahlen Wänden...
    viele liebe Grüße Rubinengel

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Sächelchen (zu deutsch: Sachen) hat Frau OP uns da zu zeigen! Vor allem die Muffin-Tassen könnten mir gefährlich werden (ich bin eine fürchterliche Tassensammlerin), die würden zum Topflappen mit den Muffins passen *hihi*!
    Und die Schuhe mit dem Schnickeldi dran, echt was für'n Sommer (oder für die, die einen an der Kirsche haben *frechgrinsundwegrenn*)!
    Mit dem Hintergrund am Regal muß ich Rubinengel Recht geben! Weiß wäre besser!
    So, nun gute Nacht und liebe Grüße von der
    Schnecke ;o)

    AntwortenLöschen
  5. Was für ein Glück , daß die tassen beim Transport heil geblieben sind.
    Wäre auch zu schade gewesen , da wir sie aus Norwegen mitgebracht hatten.
    Die Weihnachtsdeko schaut supi aus , daß wird bestimmt wieder ein farbenfroher Weihnachtsbaum.
    Laßt ihn auf jedenfall noch bis Sylvetser stehen , damit wir ihn ihn in echt bestaunen können.
    Die Schuhe sind ja wohl der brüller - jetzt wird aus dem Oberpilz doch glatt zur
    MON CHERI
    nur echt mit der Piermont - Kirsche !!!

    Liebe Grüße und ein schönen Wochenende wünscht euch dreien
    Maja

    AntwortenLöschen
  6. Hm , man sollte sein Kommentar doch voher lesen.
    Ich wollte doch schreiben :
    Jetzt wird unser Oberpilz doch glatt zur
    MON CHERI - aber ist auch egal - lustig ist es auf jedenfall.
    Seid gedrückt und geknuddelt.
    P.S.
    Hat Ralf am Tag , wenn der Stoffmarkt ist frei ???
    Dann würden wir mit dem Auto kommen um dich abzuholen und die Männer können Käffchen trinken und die Jungs mit der Eisenbahn spielen.

    AntwortenLöschen