Sonntag, 20. Juni 2010

Art Textil Berlin



Gestern waren wir mit 9 Frauen in Berlin zu Art Textil.
Immer wieder ein Fest für die Augen und ein Desaster für den Geldbeutel.
Es gibt ja so tolles zu kaufen!
Es sind doch sehr viele Fotos geworden vielleicht habt Ihr noch ein paar Tage länger was davon mal sehen.

Wenn auch unscharf kann man hier gut sehen wie früh ich unterwegs war und wie unausgeschlafen.

Christa war wohl auch nicht so ganz wach , weil anstatt Joghurt hat sie Sahne mitgenommen.
Wir haben vielleicht gelacht!
Melbärchen , Leo und Liesel haben sich dann auch mal sehen lassen . Egon wollte nicht mit der hatte noch die Schnauze voll von der letzten Reise im Paket. Er meinte es währe ihm immer soviel auf dem Kopf gefallen. Das bräuchte er im Moment noch garnicht. Okay, kein Problem.
Mit einem Großem Hallo wurde die Melbande begrüßt!
Melbärchen hat bei Uschi noch Käsebrötchen abgestaubt.
auf Heike wurde rumgekrabbelt und Ita hat sich gut mit den Dreien unterhalten.
Nachdem wir auf dem Hauptbahnhof angekommen sind. Ging es zum Bus.
10  Hamburger Frauen im Berliner Bus, was für ein Geschnatter, armer Busfahrer.
Wir hatten unseren Spaß.
Unsere Hamburger Patchworkgruppe, noch ohne Namen.
Von links nach rechts. Christel, Ita, Uschi, Doris , Kerstin, Christa, Anna und Petra.
Wir haben auch artig Ameisenscheiße gesagt, anstatt Cheese.
Und dann ab rein!
Bis 16 Uhr haben wir geshopt, gestaunt, gefachsimpelt,  diskutiert und uns tierisch geärgert das man nicht fotografieren durfte. Bei der Masse kreativer Eindrücke läßt sich am Abend nicht mehr nachvollziehen was eigentlich noch im einzelnen zu sehen war. Schade.
Besonders imponiert haben mich die Leuchtobjekte von Gabriele Grohmann.
Ich hatte mich bei Frau Grohmann erkundigt ob ich ihre Werke fotografieren und im meinen
Blog zeigen dürfte. Ich kann sie euch hier mit ihrer Einwilligung zeigen.
Das obere Objekt heißt Nephele,
Alle Leuchtobjekte sind eine Kombination aus Klöppeltechnik , Lichtleitern und Draht.
Kosmos.
Leider sind meine Bilder nicht so toll geworden. Aber ich würde mich freuen wenn ihr nochmal
Interesse habt , sie auch auf der Seite von Frau Grohmann anzusehen.
So dies ist der erste Teil von Berlin. es folgen  heute noch weitere.




Kommentare:

  1. Das war schoen, Doris, aber Du hast Dich auf dem Photo versteckt und das finde ich nicht nett ;-) also sowas! Kannst Dich schon mal sehenlassen...

    Ich waere auch gerne dabei gewesen, aber ehrlich gesagt, zwischen dem Berliner und Hamburger dialect, wer weiss ob ich da was verstanden haette ;-)


    Falls ihr dort auch Vater's Tag habt, dann noch liebe Gruesse an alle Vatis in Deiner Familie!

    von der anderen Doris :-)

    AntwortenLöschen
  2. Ach ja, jetzt sehe ich Dich - wie hatte ich das so verpasst? und mir gleich ausgedacht dass Du Dich versteckst? Also ich bin nicht sehr nett ;-)

    Bitte entschuldige mir. Viel Spass mit dem Taschen naehen...

    AntwortenLöschen