Donnerstag, 27. August 2009

Fliepitöpfe

Zwecks umtopfen hat mir Schwiegermutter ein paar Blumentöpfe beiseite gelegt.
Da diese mir aber nicht wirklich gefielen habe ich sie Gestern umgepinselt.
Ich finde die einfachen Kakteen machen sich gut in den Fliépitöpfen.
Mein Sohn meint er geht jetzt nur noch beim Nachbarn aufs Klo und Menne meinte Hauptsache
dir gefällts.

Kommentare:

  1. Ich finde die toll. Aber ich bin ja nicht objektiv. *g*

    LG, Blossom

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Blossom,
    ich finde dinen Kommentar sehr gut, es geht hier ja nicht um Objektivität! ( Gott sei dank!)
    Tschüss
    Doris

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, vielen dank für deinen tollen superlieben kommentar auf meinem blog, ich bin ganz gerührt und freu mich riesig :-) ich werd mal weiter bei dir stöbern, da gibt es sicher soooo tolle sachen

    liebe grüße

    pauline

    AntwortenLöschen
  4. das ist ja echt ne schöne Idee,
    ich mag Fliepi´s ja auch super-gern,....mal sehen ob ich Zeit finde deine Idee zu "klauen".....grins....
    Ganz liebe Grüße
    Karla

    AntwortenLöschen
  5. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht total süß aus- will auch haben!

    Hast Du toll gemacht!

    LG
    Christine

    AntwortenLöschen
  7. So, jetzt versuch ich es noch einmal ein Kommentar hier zu lassen. Habe es gestern von der Arbeit aus versucht - aber irgendwie hat das nicht wirklich funktioniert.

    Mir gefallen die Töpfe total gut. Ist das vordere ein Holzbrettchen? Jedenfalls ein supertolle Idee und sieht richtig toll aus!!!

    Liebe Grüße, Barbara

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Doris,
    vielen Dank für Deine Links.
    Die Fliepitöpfe sind klasse. Weiss gar nicht, was Dein Männe hat.grins.
    Supi, dass Du am 3.10 mitkommst. Ganz liebe Grüße aus NMS
    MAike

    AntwortenLöschen
  9. Ich finde es ja toll das Euch alle die Fliepis gefallen!
    Das Vordere ist ein Frühstücksbrettchen !
    Danke an Euch alle!
    Doris

    AntwortenLöschen