Samstag, 21. Juni 2014

Ausflug zu Zweit

 Letztes Wochenende war es wieder soweit.
Der Teilemarkt in Bockhorn hat meinen Mann ganz laut gerufen.
Ganz klar das er mich unter den Arm genommen hat
und los gings.


Und da sind sie dann wieder unser Traumautos.
Mein Mann träumt von einem Bulli,
ich hätte auch nichts dagegen,
nur die Finanzen die sehen das garnicht ein.
so ist das nun mal.


So standen den nun im Grünen
um auf dem Teilemarkt so rumzustromern.


Wie immer gibt es ungewöhnliches zu sehen.


Viele von diesen kleinen Kinderbullis fuhren rum,
so richtig mit Motor.
 


Isetta Idyll, wo haben die bloß das Gepäck untergebracht.


Wir haben ernsthaft überlegt,
 ob wir Erik nicht so eine Maske  mitbringen.


Ganz besonders wichtig waren Teile wir die Schwalbe meines Mannes.


Machen eure Männer auch so was ?


Ach und ein paar Fahrräder haben wir auch noch gesehen.

 Danach hat uns die Sehnsucht an die Küste gefahren.
Auf nach Dangast,
wo es die besten Fischbrötchen gib.


Für mich ein leckeres Bismarckbrötchen.
Lecker.


Während meine Mann sich mit einem Lachsbrötchen verlustwandelte.



Blick auf  den Leuchtturm Arngast
und wie man sieht ist Ebbe.


Ich finde den Anblick von Ebbe zu schön.


Wie man sehen kann war es verdammt windig.
Das hat uns so richtig die Stadtluft aus dem Kopf gepustet.
Herrlich wir lieben das.


Strandkörbe


Selfie im Strandkorb.
Das gerupfte Huhn neben meinem Mann bin ich.
Das ist der Wind, eindeutig,
meine Friseur hält das nicht aus!


Dann ging es über die Landstraßen in Richtung Hamburg.
Ein schöner und entspannter Weg,
den wir sehr genossen haben.


Belohnt wurden wir mit dem schönsten Farben des Sonnenuntergangs.





Klar das wir angehalten haben und 20 Minuten lang nur Fotos gemacht haben.



Schwer sich da für ein Foto am ende zu entscheiden.


So müsst ihr mal durch ein paar durchkämpfen.


Schon fast Zuhause,
und der Himmel war immer noch traumhaft schön.


Ich kann jedem nur raten seinen Blick immer mal wieder in den Himmel zu richten.


Dann wird man mit solchen schönen Bildern belohnt,
auch vom Mond.
Ein traumhafter Tag ist es gewesen,
und als wir um 23.30 Uhr ankamen,
war erik froh das wir endlich da waren.

Kommentare:

  1. einen klasse Ausflug habt ihr da gemacht. Mein Mann hat mehrere alte Traktoren, da sind wir auch öfterts auf Oldtimer-Ausstellungen, leider selten mit guten Teilemärkten, aber das eine oder andere bringen wir meist doch nach Hause.


    Grüße Ramgad

    AntwortenLöschen
  2. Der Sonnenuntergang ist traumhaft schön . Tolle Bilder hast du gemacht . Wenn ein Ausflugstag so endet , dann war es doch ein ganz besonderer Tag . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen