Donnerstag, 16. Januar 2014

Ein langer Weg

Am Anfang stand die Idee.

Weit entfernt in den Staaten lebt Andrea,
die Tochter meiner Lieblingsverwanten Karin und Rudi.
Am 3. Dezember 2013 wurde sie 40 Jahre alt.
Was besonderes wollte ich machen.


So habe ich dann in Kiel jede Menge Batikstoffe gekauft.
So nach Farbinstinkt.
Als ich Karin die Stoffe zeigt, erzählte sie mir dann das,
das genau Andreas Farben sind.
Da hatte ich ja den richtigen Riecher!


Nachdem ich mich für ein Muschelmuster entschieden hatte,
ging es dann auch schon los.
Den Stoff mit dem Muschelvlies verbinden.


Überflüssigen Stoff entfernen.


Da kommt dann auch ganz schön Müll was zusammen.


Wenn die  Muscheln dann auch nach Muscheln aussehen.


Sollte man den Stoff natürlich wenden.


Natürlich entstehen die Muscheln nicht alle auf einmal.
So nach und nach habe ich mir ein Muster zurecht gelegt.


Dann wächst er ganz langsam.


Ich hefte dann jedes einzelne Teil auf ein altes Bettlaken.
Welches dann erstmal an der Tür bummelt.


Ich schleiche dann immer ein paar Tage drum rum.
Um wirklich ganz zufrieden mit der Farbfolge zu sein.
In und wieder wird dann auch mal wieder etwas ausgetauscht.


Drum rum sollten schwarze Streifen.
Bestickt mit dem Geburtstagsdatum.


Und dem Geburtsdatum.
Auf den Ränder
habe ich dann noch Fotos aus Andreas Leben genäht.
Also Fotos auf Stoff gedruckt.


Dann wurde das ganze mit der Hand gequiltet.
Denn die Maschine hat einfach gestreikt.
Meine Finger dann allerdings auch !


Aber am Ende ist der Quilt fertig geworden.
Ich finde ihn wunderschön,
er ist genauso geworden wie ich mir das vorgestellt habe.


Dann hat er eine weite Reise angetreten.
Von Hamburg nach Kansas City.
10 Tage hat man bei der Post gesagt dauert das.
Von wegen fast 3 Wochen hat es gedauert.
Nun ja ein paar Tage vor Weihnachten ist er endlich angekommen.
Alles war völlig durcheinander, weil der US Zoll alles durchsucht hat.


Aber am Ende hat sich die ganze Liebe und Geduld ,
gelohnt  und der Quilt hängt jetzt bei Andrea.

Fazit:
Liebe kann man auch verschicken !


Kommentare:

  1. Wow, da hast du dir aber ganz schoen Muehe gemacht!! Der Quilt ist toll geworden und hat den Ehrenplatz verdient!!

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe meinen Quilt... wunderschoen und die Farben sind perfekt. Nun sitze ich umso lieber auf dem Sofa und mein Blick wandert nicht nur aus dem Fenster sondern auch auf den tollen Quilt! DANKE, Doris. Ich vermisse Euch alle ganz doll hier in der Ferne aber nun fuehl ich mich allen ein kleines bisschen naeher. Hab Dich lieb! <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea,
      so ein besonderer Mensch wie Du , hat halt einen besonderen quilt verdient. ich habe dich auch lieb.

      <3

      Löschen
  3. Wow , der Ouilt ist toll geworden . Ein echter Hingucker an der Wand . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Doris,
    herzlichen Dank für Deinen lieben Kommentar auf meinem blog. Ich hab' mich sehr gefreut und schäme mich ein wenig, dass ich so lange schon keinen Kommentar mehr bei Dir gelassen habe; aber Du weißt ja jetzt warum...
    Ich habe auch Dein liebevoll gepacktes Päckchen, das Du mir letztes Jahr geschickt hast, nicht vergessen. Irgendwann klingelt der Postbote bestimmt auch mal bei Dir ;-)...
    Viele liebe Grüße und eine dicke Umarmung
    Gaby

    AntwortenLöschen
  5. P.S. Der Quilt ist echt der Hammer ♥!!!
    LG Gaby

    AntwortenLöschen
  6. Wow, was für ein tolles Teilchen und was für eine Arbeit! Ganz, ganz, ganz toll! Den würde ich auch sofort nehmen. LG-Annett

    AntwortenLöschen
  7. Wow was für ein toller Quilt, habe ihn gerade erst entdeckt. Das ist eine wahnsinnige Arbeit, und so an der Wand sieht er noch schöner aus, prima in Szene gesetzt.#
    LG Petra

    AntwortenLöschen