Sonntag, 10. Juni 2012

Shopping Wochenende

 Am Wochenende war ich ja Samstag unterwegs.
Auf dem Markt wo ich Glaszwerg besucht habe.


Konnte ich noch günstig diese zwei Schränkchen ergattern.
Und die hübsche Flasche ist auch in die Tasche gewandert.
Dabei waren auch noch zwei wunderhübsche Fliegenpilze.
Doch leider hat mein Mann die Tasche fallen lassen,
da waren sie kaputt!
In liebevoller Puzzelarbeit hat sie mein Mann inzwischen
wieder zusammengeklebt.
Aber es ist noch ein bißchen Spachtelarbeit nötig,
dann werde ich sie Euch zeigen.
Trotzdem waren die 20 Euro gut angelegt!

Heute waren wir auf einem Flohmarkt in der Nähe.
Diesmal habe ich unwahrscheinlich Glück gehabt.
10 Euro habe ich ausgegeben,


 dafür gab es einen Stickrahmen
und 21 ganz alte Holzklammern.
Die alte Dame hat mir versichert sie währen noch von ihrer Oma.
Da freue ich mich sehr , mal sehen was draus wird.

 Dann habe ich noch diese 6  Schübe entdeckt
inzwischen stehen sie gereinigt im Regal der Küche,
um meinen Tee zu beherbergen. 

Hier sind die kleineren Schübe.
Ich wurde vom Verkäufer auch gleich gefragt ob ich noch so einen Schrank hätte.
Ich habe dieses verneint, und meinte vielleicht flöge mir ja noch einer zu!
Der hat nur den Kopf geschüttelt.


Außerdem kam am Freitag meine Freundin und Nachbarin herrüber,
um mich zu fragen;
ob ich mit diesen alten Suppentassen etwas anfangen könnte?
Ich habe sie behalten,
vielleicht hat ja jemand im Netz Interesse,
dann würde ich sie sicher auch gerne her geben. 

Sonst wünsche ich Euch noch einen schönen Montag!

Kommentare:

  1. ....*kicher* das war das Geschirr von meiner Oma, seit dem Umzug steht es noch gut verpackt in der Scheune ;-) Knuddel dich
    liebe Grüße Rubinengel
    *bin ganz neidisch wegen der Schränkchen*

    AntwortenLöschen
  2. Da hast du ja schöne Schätzchen ergattert.An die Klammern kann ich mich auch noch erinnern,die hat meine Mama auch mal gehabt.Liebe Grüße Heike

    AntwortenLöschen