Samstag, 17. Dezember 2011

Endlich mal wieder Zeit zum Blogen !

Obwohl ich es mir doch vorgenommen hatte  keinen Stress aufkommen zu lassen.
Hat es mich doch in den letzten Wochen  in Sachen Stress total erwischt.
die Gesundheit schleicht sich auch erst ganz langsam wieder zurück,
das der Sport nur einmal in der Woche stattfindet.
Was ich echt schade finde aber die Lungen wollen noch nicht wieder so.
Aber schluss mit meckern.
In den letzten Wochen sind zwei Taschen entstanden.
 Inzwischen sind sie in Missouri angekommen, wo die Tochter meiner Cousine lebt.
Sie wünschte sich schon etwas länger eine Tasche.
Da jetzt ihre Eltern rübergeflogen sind haben sie von mir einiges für Andrea mitbekommen.
 Natürlich gehörte auch noch die kleine Börse dazu!
Und weil Weihnachten ist gab es auch noch eine freche Weihnachtstasche.
Sie hat sich riesig gefreut.

So jetzt geht es wieder an die Nähma,
es ist ja noch einiges zu erledigen.

Kommentare:

  1. Ich hatte die Taschen schon auf fb bewundert. Die Geldboerse ist auch super niedlich und die Weihnachtstasche ist gnial. Der Elchstoff ist super! Die Stanze ist uebrigens hier, schicke mir mal die Adresse deiner Cousine, dann leite ich sie weiter.
    Liebe Gruesse,
    Anke

    AntwortenLöschen
  2. Die Taschen sind eine Wucht - wie immer von dir! Ich drück dich ganz dolle!!! Knutscha

    AntwortenLöschen
  3. Ja ich finde die Taschen auch super. Tolles Geschenk!

    Liebe Grüße, Petruschka

    AntwortenLöschen
  4. Die Taschen sind echt klasse!
    Denkst du noch an das Nikolausstiefelwichtelbild?

    Danke
    Annette

    AntwortenLöschen