Samstag, 17. September 2011

Sturmfreie Bude.

Bei uns ist dieses Wochenende Ruhe eingekehrt.
Ich habe die Zeit mal hinterm PC zu sitzen , meine Blogerrunde zu drehen.
Der Haushalt ist getan und mein Lust mal wieder etwas an der Nähma zu machen ist groß.
Woran das liegt ist ganz einfach:
Erik ist Gestern Abend zum Pfadfinderwochenende verschwunden.
Es treffen sich die katholischen Pfadfinder von Hamburg und Schleswig Holstein.
Allerdings nur die Jufis, das heißt Jungpfadfinder ( geht von 12 bis 15 Jahren).
50 Jahre gibt jetzt diesen Rang bei den Pfadis, das ist ein Grund zu feiern.
Gastgeber ist Erik Stamm, Gestern wurden in der Turnhalle die Schlafsäcke ausgebreitet.
Heute ist ein Jufopoly geplant, so eine Schnitzeljagt durch Hamburg.
Heute Abend gibt es dann eine große Party.
Das Schönste ist das Erik mit seinen und seiner Freundin das Wochenende verbringt.
Siehe oben.
Mal schauen was Erik morgen erzählt.
Nun mein Göga ist dieses Wochenende nur schlafend present,
da er Nachtschicht hat.
Ich sag euch das ist ein Gefühl von Freiheit die ich garnicht mehr kenne!
Mal schauen ob ich aus dieser Freiheit auch was schaffen kann.

Kommentare:

  1. Na dann: lass die Nadel glühen!!!! Liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  2. Geniesse dein Wochenende und lass uns sehen was du wieder schoenes genaeht hast. Liebe Gruesse, Anke

    AntwortenLöschen