Montag, 25. Oktober 2010

Ganz viel Eulen zu Besuch

 Gestern ist uns ja ein wunderschöne Eule zugeflogen.
Inzwischen wissen wir das sie Mimi heißt.
Und als ich so heute morgen über einen Bilderrahmen stolpernd,
Scherben hinterlassen zum WC marschierte fiel mir doch diese lustig schnatternde Eulenschar auf!
Laut fluchend über mein Missgeschick
hatte ich nicht so wirklich Zeit mich mit den Herrschaften zu befassen.
Selbst Erik war verwundert über das Geschnatter.
Nachdem das Kind in die Schule entschwunden war,
habe ich Mimi gefragt  wer das den alles ist?
Nun es war die liebe Verwandtschaft.
Ich will sie euch mal vorstellen:
 Onkel Graupel
 Mimi
Tante Flora
 Cousine Rosa wird nach Nürnberg fliegen.
Cousin Murzel

Wirklich ein stattlicher Haufen,
Es hat ihnen so gut gefallen hier das sie alle bleiben möchten,
aber das geht ja gar nicht!
Zusammen machen die einen ganz schönen Radau!
Vielleicht findet sich ja eine Familie,
die noch Platz für eine Eule hat!
Ich verschwinde jetzt schnell aus dem Flur hier ist das soooo laut!
Stöhn!

Kommentare:

  1. Ach , was sind die goldig.
    Dafür findest du bestimmt einen Abnehmer.
    Ich bin mal wieder am sticken - diesmal ein Motiv für Jan ( Sohnemann von Tanja ) .
    Mehr dazu gibt es später auf meinem Blog.
    Liebe Grüße Maja

    AntwortenLöschen
  2. Also wir hätten locker Platz für eine Eule!!!
    Wie kommen wir denn an sie ran? Im Shop habe ich sie leider nicht gesehen. Bitteeeee melden wegen der "Adoption"
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  3. hi! süß....... sind wirklich niedlich geworden..liebe grüße nico

    AntwortenLöschen
  4. Die sind so huebsch - schoenen Tag, Doris, und gruesse aus Amerika :-)

    AntwortenLöschen
  5. Die sind ja auch total knuddlig!
    Die Eulenmania greift um sich!!

    Lieber Gruß
    Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Was hast Du da nur für putzige Kerlchen in deiner Wohnung
    lg pepalinchen

    AntwortenLöschen