Montag, 7. Juni 2010

Melbärchen erzählt

Während  die Schmidt's hier rumgewühlt haben,  
sind Leo und ich erstmal losgezogen um uns die alte Uhr genau anzusehen.
Bei den Schmidt's ist das wie im Museum , überall stehen  alte Sachen rum.
Wir haben noch so einiges auf der Liste was wir entdecken wollen.
Diese alte Oma Uhr ( so nennt Doris sie)
hat hinten ein Geheimfach.
Ich habe mich gleich reingestellt,
perfekt!
Wenn ein Einbrecher kommt werden wir uns da verstecken!

Psst! Ich glaube Leo hat Platzangst!
Er wollte da nicht rein.
Übrigens was heißt eigentlich Platzangst?
Hat man dann Angst wie ein Ballon zu zerplatzen?
Ich muß Doris mal fragen, 
die weiß das sicher.
Ach Leo erzählt gerade das Erik und Ralf ein Eis holen , 
Klasse da können wir ordentlich abstauben!


Kommentare:

  1. Na , Mel , ob daß eine so gute Idee ist , sich in der Uhr zu verstecken , wenn die Einbrecher kommen.
    Nicht das sie die Uhr klauen , wärend du da drinnen sitzt !!!!!


    Lasst euch das Eis gut schmecken.

    Liebe Grüße an deine Männer.

    AntwortenLöschen
  2. Hi Melbärchen,
    wir haben auch so eine Uhr - war ein Hochzeitsgeschenk mit Inhalt im Geheimversteck ;-)

    Deine Geschichten bringen mich immer wieder zum schmunzeln.

    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Mel,
    also ich würde mich nicht in so einer Uhr verstecken, da ist doch bestimmt so ein Musikdingsbums drin! Hinterher verklemmst du dich noch irgendwo *hihi*!
    Aber sag der Doris 'mal, daß hier bei uns fast die gleiche Uhr "rumsteht", also das Ziffernblatt ist gleich, nur die Schnitzerei ist etwas anders an unserer "Opa-Uhr"!
    Viel Spaß mit dem Eis und grüß 'mal schön!
    Liebe Grüße von Petra ;o)

    AntwortenLöschen