Freitag, 4. Juni 2010

Mal schnell in den Garten

Nach dem Einkaufen bin ich nochmal schnell 
in unseren Garten gefahren.
Ich wollte mir die Fortschritte an Erik's
Baumhaus ansehen.
Also ich den Garten gesehen habe bin ich fast umgekippt.
Die Pflanzen sind in 1 Woche richtig explodiert.
Ich habe dann erstmal mit der Kamera Blumen gepflückt.
Dann Ralf bei der Arbeit fotografiert
 
Erik ist Herr über seinen Turm.

Ganz schön hoch das Teil

 
Jonas Erik's Freund, der fleißig mitarbeitet .
Na und so sah der Rasen nach dem mähen aus,
ich gebe zu ,
Ralf und ich mögen es lieber ungemäht,
wegen der Gänseblümchen.
Aber wir bekommen dann leider immer Ärger mit meinem Vater.
der gehört zu den Schrebergärtnern ,
die mit dem Staubsauger über den Rasen gehen.
Wir sehen das anders in unseren Garten wird gespielt,
getobt und gelebt!
In diesem Sinne let's fetz!

Kommentare:

  1. Mir gefaellt die mehr natuerliche Wiese mit Gaensebluemchen auch viel besser wie ein gepflegter Rasen - Rasen, Schmasen! Gib mir die Wiese mit den Blumen und ich bin gluecklich!

    Der Turm ist echt toll - ein perfectes Hide-Out fuer einen Jungen...oder Mama wenn sie sich verstecken will ;-)

    Tschuess!
    die andere Doris :-)

    AntwortenLöschen
  2. Schade, dass du den Garten nicht direkt am Haus hast... Übrigens: Blümchenwiesen müssen bedauerlicherweise auch gemäht weden, sonst hast du nicht lange Freude dran. Ich wollte das auch lange nicht einsehen! Naja, schade drum aber is' halt so...
    Hurra, hurra die Sonne scheint!!!! :o)))
    GLG Michaela

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde den hellblauen Schuppen ja grandios.
    Glüschwunsch an den handwerklich talentierten Gatten :-)

    H.

    AntwortenLöschen