Freitag, 12. März 2010

Vorbereitung für den Nachschub

Morgen ist in Hamburg Holländischer Stoffmarkt.

Zeit in diesem Chaos Platz zu schaffen.
Außerdem lag noch ein 20 cm Berg Stoff auf einem Beistelltischchen.
Das muß da auch noch rein.
Ich habe echt den ganzen Abend gewühlt!
Und alles reinbekommen! Selbst meine Nähma hat noch Platz.Besonders schön  komme ich jetzt an meine ganzen Patchworkliniale. Die waren sonst richtig eingebaut!
 Aber wo sollen bloß die neuen Stoffe von morgen hin. Ich sehe es schon kommen die enden wieder auf dem Beistelltischchen. Stöhn! Übrigens, äh,
zum Post Grüner Stoff. Okay ich gebe es zu eine typische Patchworkerin zu sein. Das heißt mir fehlt immer der passende Stoff und jetzt ist es mir echt peinlich das ich so ein Stoffe Konsum Psychopath bin!
Aber ich kann nicht anders ich brauche wieder dringend Nachschub.
Frage!? Gibt es Ihrgendwo die Anonymen Stoffoholiker ?   Und wird man etwas gnädiger behandelt wenn  das genetische Veranlagung ist ? Meine Mutter war Schneiderin !  Ich wünschte mir sie könnte nochmal einen Tag mit mir zu Stoffmarkt gehen, sie würde genauso durchdrehen wie ich!


PS: Wer ist den Morgen noch auf dem Stoffmarkt in Hamburg unterwegs?

Kommentare:

  1. ach du meine güte...also wenn es dir mal zu viel ist - deine stoffe mein ich... meine adresse kennst ja :D

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja echt "WAHNSINN"! - Und da soll noch mehr hin? Ich hab' je einen Stifte- und Bastelsachen-Sammel-Trieb, aber nicht in solchen Maßen!!! Da kannste ja jede Menge Decken 'raus fertigen *hihi*, dann haste wieder Platz für neue Stoffe!
    Schönes Wochenende und viel Spaß auf dem Stoffmarkt!
    liebe Grüße
    Petra ;o)

    AntwortenLöschen