Sonntag, 21. März 2010

Schätzkästchen

Ich war heute fleißig am nähen,
bis Männe ein Schatzkästchen entdeckte.
Wo
in seinem Werkzeugschrank!
Das ist bei uns manchmal so!
Lach!
Schon war vorbei mit nähen und wir haben die Schätze gesichtet!


Feldpost von 1941 bis 1943

Bekommen hat sie die Freundin von Männes Mutter.
Welche später die Erbin ihrer Freundin und dessen Mannes war.
Faszinierend so ein paar alte Liebesbriefe.
Und diese Blümchen sind von 1943 von der Front !
Romatik in so einer schweren Zeit.


Inflations und Notgeld
.
Hatte Männe mal von einer alten Dame im Zivildienst geschenk bekommen.
Unser Sohn staunt immer wieder über sowas



Lebensmittelkarte

haben wir auch noch im Orginal


Fahrplan von 1958

woher ?



Postkarten von meiner Mutter
.
Aus den 50ger Jahren,

                                                                  von Lübeck und Sylt



                                                              Wir lieben alte Sachen !
Demnächst müßen wir mal die alte Werbung
vom Boden holen.
Aber die Geschichte erzähle ich Euch dann!

Kommentare:

  1. Ja sowas find ich toll.

    Lieben Gruß
    Mel

    AntwortenLöschen
  2. Ein paar von deinen Schätzchen befinden sich auch bei meiner Mama im alten Schrank. Das sind Erbstücke von meinem Opa! ich finde solche Erinnerungen auch supertoll!
    Schönen Abend wünsche ich und schicke liebe Grüße
    Petra ;o)

    AntwortenLöschen