Sonntag, 10. Januar 2010

Nähnadelmäppchen für mich

Dieses Nädelmäppchen habe ich für mich gemacht. Der Fliepistickie ist von Plötzies ( Danke nochmal !) Heute mache ich noch ein paar mehr. Den vor die Tür kann man heute nicht gehen.
Es stürmt ganz schön draußen.


Schaut mal bei Schuys rein , der Webband Contest ist total toll, und zu gewinnen gibt es auch was.http://webbaender.blogspot.com/2009/12/2-webband-contest-es-geht-wieder-los.html

Bester Spruch des Tages von meinem Mann:
"Vom Winde vernäht !"

Kommentare:

  1. Ohhhh so ein schickes Nähnadelmäppchen, liebe Doris...
    Ich hab noch eins, das hat meine Oma vor ungefähr 60 Jahren im Handarbeitsunterricht gemacht.
    Liebste Grüße Pepalinchen

    AntwortenLöschen
  2. ja das find ich auch super schick das nadelmäppchen ;) ganz hübsch...zum thema sparen... das geht leider nicht so einfach - wir haben uns letztes jahr ein riesen haus gekauft und das will abbezahlt werden... außerdem bekommt man als mama auch nicht sonderlich viel geld... :-/ schon traurig... wo man vorher soooviel geld für alle dinge - nötig und unnötig hatte - bleibt jetzt einfach nicht mehr soviel übrig für so "spielereien "

    aber ich hab jetzt vor nen dawanda shop zu eröffnen und davon werd ich sicher reich :-D

    AntwortenLöschen
  3. das nähnadelmäppchen ist total süß!!!
    verkaufst du auch oder gibt es das mäppchen nur im tausch? lg

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Doris...
    wenn Du mal Nadelmappen nähst :O) ich meine für GROßE Nadeln ;O) dann komme ich gerne auf Dich zurück!!!
    Dein Nadelmäppchen ist suuuuper SCHÖN!!!
    Liebste Grüße Heike

    AntwortenLöschen